Logo Filmland MV

ZU WEIT WEG

KINDER- UND JUGENDFILME

Bitte gib uns ein Feedback!

1. Kannten Sie das FILMKUNSTFEST MV schon vor #filmkunstzuhause?
JaNein

2. Haben Sie in den vergangenen 30 Jahren das Festival bereits persönlich besucht?
nein1x2x und mehr

3. Falls nicht, hat #filmkunstzuhause Ihr Interesse geweckt, das Festival im nächsten Jahr persönlich zu besuchen?
JaNein

4. Wie sind Sie auf #filmkunstzuhause aufmerksam geworden?

Sonstige:

5. Welche Angebote haben Sie bei #filmkunstzuhause genutzt und wie zufrieden waren Sie damit?
(von 1-Eher unzufrieden bis 5-Sehr zufrieden)
Filme
12345
Filmgespräche
12345
Videobotschaften & Trailer („Extras“)
12345
Kurzfilmnacht
12345
Konzerte & DJ-Sets
12345
Publikumspreis/Voting
12345

6. Wieviele Filme haben Sie gekauft?

7. Wieviele weitere Zuschauer haben sich die Filme mit Ihnen zusammen angesehen?

8. Wie hat Ihnen die Gestaltung von #filmkunstzuhause generell gefallen?
(von "1-Nicht so gut" bis "5-Sehr gut")
12345

9. Wie hat Ihnen die Benutzerfreundlichkeit der Seite gefallen?
gutoknicht gut
Wenn nicht gut, warum nicht?

10. Wie fanden Sie den Preis von 4,99 Euro pro Film?
günstigangemessenteuer

11. Wie hat Ihnen das Kauf- und Bezahlsystem gefallen?
gutoknicht gut
Wenn nicht gut, warum nicht?

12. Wie hat Ihnen die technische Qualität des Streamings gefallen?
gutoknicht gut
Wenn nicht gut, warum nicht?

13. Haben Sie die Kontakt-Email oder die telefonische Hotline wegen eines Problems genutzt?
NeinJa
Wenn Ja/Problem:
per Emailtelefonisch

14. Sind Sie mit der Bearbeitung Ihres Anliegens zufrieden?
JaNein
Wenn nein, warum nicht?

15. Halten Sie ein Online-Angebot als Ergänzung zum FILMKUNSTFEST MV auch für sinnvoll, wenn die Kinos wieder geöffnet sind?
JaNein

16. Wenn ja, warum?
Ich würde Filme anschauen, die ich auf dem Festival verpasst habeIch kann das Filmkunstfest persönlich nicht besuchenIch schaue Filme lieber zu Hause als im KinoIch interessiere mich für zusätzliche Informationen rund um die gezeigten Filme
Andere Gründe:

17. Haben Sie oder hätten Sie #filmkunstzuhause weiterempfohlen?
JaNein
Wenn nein, warum nicht?

18. Was könnten wir besser machen?

Bitte geben Sie uns für eine bessere Auswertung noch folgende Informationen(optional):
Alter

Geschlecht

Postleitzahl

Anzahl weiterer Personen im Haushalt

Möchten Sie am Gewinnspiel teilnehmen, benötigen wir noch folgende Angaben (optional):

Zustimmung gemäß DSGVO. Ich bin mit der Auswertung meiner gesendeten Angaben einverstanden.

Limitiert auf 300 Views! JETZT Tickets sichern!

Extras

ZU WEIT WEG

Kinder-und Jugendfilm · D · 2019 · 88min. · FSK 0
Regie: SARAH WINKENSTETTE Drehbuch: SUSANNE FINKEN Kamera: MONIKA PLURA Ton: JONATHAN SCHORR Koproduktion: ORANGE ROUGHY FILMPRODUKTION, ROTOR FILM, NDR Schnitt: NICOLE KORTLÜKE Musik: LEONARD PETERSEN Darstellende: YORAN LEICHER, SOBHI AWAD, ANNA KÖNIG, ANDREAS NICKL, JULIA HIRT, MOHAMED ACHOUR, SABINE VITUA, ANNA BÖTTCHER, JULIA SCHMITT, PETRA NADOLNY u.a. Produzent/-in: MILENA KLEMKE, YVONNE WELLIE, JAKOB D. WEYDEMANN, JONAS WEYDEMANN Produktion: Weydemann Bros. GmbH Verleih: Farbfilm verleih Rechtekontakt: info@farbfilm-verleih.de Redakteure: HOLGER HERMESMEYER (NDR) Förderer: Film- und Medienstiftung NRW und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Kuratorium junger deutscher Film, Creative Europe MEDIA, Deutscher Filmförderfonds (DFFF).

Da sein Heimatdorf einem Braunkohletagebau weichen soll, müssen Ben und seine Familie in die nächstgrößere Stadt umziehen. In der neuen Schule ist er erst mal der Außenseiter. Und auch im neuen Fußballverein laufen die Dinge für den talentierten Stürmer nicht wie erhofft. Zu allem Überfluss gibt es noch einen weiteren Neuankömmling an der Schule: Tariq, Flüchtling aus Syrien, der ihm nicht nur in der Klasse die Show stiehlt, sondern auch noch auf dem Fußballplatz punktet. Wird Ben im Abseits bleiben – oder hat sein Konkurrent doch mehr mit ihm gemeinsam als er denkt?
“ZU WEIT WEG ist ein unterhaltsamer und mutmachender Film für die ganze Familie, der sein hochaktuelles und wichtiges Thema leicht verständlich näherbringt.” (Filmbewertungsstelle Wiesbaden)

Sarah Winkenstette

© Andreas Kühlken

Nach einer Ausbildung an der RTL-Journalistenschule in Köln arbeitete sie seit 2005 als freie Realisatorin für verschiedene Kinder- und Fernsehformate. Von 2007 bis 2011 studierte sie an der Kunsthochschule für Medien in Köln, Fachbereich Film. Seit 2011 ist sie als freie Regisseurin tätig.

2019 SCHLOSS EINSTEIN (TV-SERIE)
2018 WILLKOMMEN BEI FAMILIE CLOWN (TV)
2011 GEKIDNAPPED (KURZFILM)

 

Filmstills © Weydemann Bros. GmbH / Monika Plura